Martin Wehl, wie kombiniert man verschiedene Designdisziplinen?

Folge 5 der Podcast-Reihe "Turning Points"
Bild von Martin Wehl
Episodencover mit schwarzem Pfeil auf alt-rosanem Grund

Die Grenzen im Designbereich sind fließend. Martin gibt uns Einblicke in seine Welt als gelernter Siebdrucker, Interaktions- und UX-Designer, Start Up Gründer und Ausstellungsgestalter. Er erzählt uns, warum es für ihn wichtig war, mit 30 ein zweites Studium zu beginnen und wie er von seinen Erfahrungen in verschiedenen Gestaltungsdisziplinen profitiert. Was wohl sein nächstes Projekt sein wird?

Martin Wehl


Das Gespräch führten Sara Breitbach und Emily Jäger.

Dieser Podcast ist Teil der Reihe "Turning Points". Wir sprechen mit Gestalter:innen über Wendepunkte, kritische Situationen und besondere Projekte. Die Reihe entstand im Seminar "Turning Points – Storytelling mit Podcasts" von Matthias Gieselmann an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd.

Wir freuen uns über euer Feedback auf Instagram @formatplus_magazin oder per Email an formatplus@hfg-gmuend.de

Martin Wehl, wie kombiniert man verschiedene Designdisziplinen?

Minuten

Kapitel

Timecode

Intro & Vorstellung
00:00:18
Begrüßung des Gastes
00:01:39
Woran hast du diese Woche gearbeitet?
00:02:04
Hast du einen Ausgleich zum beruflichen Alltag?
00:03:58
Designdisziplinen verknüpfen
00:07:39
Martins persönlicher Wendepunkt
00:12:29
Zweifel & kritische Momente im Studium
00:17:00
Reaktion des Umfelds
00:20:35
Anwendung von Designmethoden im Beruf
00:26:43
Zick-Zack Weg
00:29:45
Ein Risiko das es sich lohnt einzugehen
00:34:08
Fehler im gehören im Designprozess dazu
00:37:37
Woher bekommt Martin seine Inspiration
00:37:51
Kurz- und langfristige Ziele
00:44:06
Podcast Bier und Verabschiedung
00:46:10

Ich bin Emily Jäger

Emily Jäger

Name: Emily Jäger

Alter: 25

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Interaktionsgestalterin, Strategische Gestalterin

Hauptcharakterzug: Neugierig

Lieblingsschrift: Cera Pro

Lieblingsfarbe: Senfgelb

Ich bin Sara Breitbach

Sara Breitbach

Name: Sara Breitbach

Alter: 28

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Kommunikationsdesignerin, Strategische Gestalterin

Hauptcharakterzug: Begeisterungsfähig

Lieblingsschrift: Graphit

Lieblingsfarbe: Bordeauxrot